Seniorenwohnen

Dresden

Auf dem ca. 2000 qm großen Grundstück Lößnitzstraße 4 in der Dresdner-Neustadt wurde ein Wohnkomplex mit 43 barrierefreien Wohnungen für ältere Menschen errichtet. Die Wohnungen sind zwischen 41 und 48 qm groß und für Ein- bis Zweipersonenhaushalte konzipiert. Das L-förmige Gebäude mit gesamt 2.404 qm Wohnfläche besteht aus einem fünfgeschossigen straßenbegleitenden Hauptbau mit Dachgeschoss und einem dreigeschossigen Anbau.

Neben Sitzmöglichkeiten in den Erschließungsbereichen für einen Plausch mit dem Nachbarn, gibt es einen Gemeinschaftsraum. Hier kann gemeinsam gekocht, gefeiert oder gemeinsamen Freizeitinteressen (z.B. Karten spielen etc.) nachgegangen werden kann. Im Außenbereich sind verschiedene Aufenthaltsbereiche sowie eine große Gemeinschaftsdachterrasse mit Patenschaftsbeeten auf dem dreigeschossigen Anbau entstanden.

Der Standort Lößnitzstraße 4 bietet ein lebendiges Umfeld mit seiner Nähe zu vielfältigen Einkausmöglichkeiten, Freizeitangeboten (Kino, Theater, Cafes) und seiner günstigen Verkehrsanbidung (Straßenbahhaltestelle 100m entfernt). Alles ist fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Mit der Straßenbahn ist man in zehn Minuten im Stadtzentrum.