Seniorenwohnen Kö117 Neubauten

Dresden

Auf dem 8.321 m² großem ehemaligem städtischen Grundstück werden die zwei als Kulturdenkmale ausgewiesenen Altbauten aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts der ehemaligen Arbeitsanstalt Dresdens denkmalgerecht saniert und durch zwei Neubauten ergänzt. Auf dem Areal entsteht eine Seniorenwohnanlage mit 90 Wohneinheiten und einer Betreuungseinheit mit Gemeinschaftsbereich und angeschlossener Küche. Hier können sich die Bewohner treffen, gemeinsam Essen und Tagesbeschäftigungen nachgehen. Ein parkähnlich gestalteter Freibereich lädt zum Flanieren ein. Ein ambulantes Tagespflegebüro komplettiert das Angebot und bei Bedaf Hilfe in Anspruch nehnmen können.

zurück zur Übersicht